Slider

Was ist der MCT?

Der Mostviertler Christentag, kurz MTC, ist ein Fest, bei dem Menschen aus verschiedenen Kirchen zusammenkommen, die Gott groß machen und IHM alle Ehre geben wollen. Vor allem geht es um den großen gemeinsamen Nenner aller Christen – JESUS CHRISTUS. ER ist das Zentrum dieses Tages.


Was sind die Ziele des MCT?

Wir wollen

  • Gott groß machen und Jesus feiern
  • herzliche Gemeinschaft erleben, weil wir durch Jesus zusammen gehören
  • Menschen zu einem Leben mit Gott einladen

Wer ist der Veranstalter?

Der MCT wird von der Evangelischen Allianz Mostviertel (EAM) durchgeführt. Zur EAM gehören die Freie Christengemeinde Christliches Zentrum Amstetten, die Katholische Charismatische Erneuerung der Diözese St. Pölten, die Evangelische Pfarrgemeinde A. u. H. B. Melk-Scheibbs, sowie die Rumänische Gemeinde Gottes in St. Georgen/Ybbsfeld.